Probleme mit dir selbst
Wenn du Sorgen hast, weil
-irgendwas an dir „falsch“ ist
-dich niemand verstehen kann
-dir bestimmt niemand helfen kann
-dir Dinge wiederfahren sind, die sonst niemandem passieren
-du nicht ein-oder durchschlafen kannst und Albträume hast
-du deinen Körper nicht leiden kannst
-du dich selbst verletzt
-du am liebsten weglaufen möchtest
-du am liebsten tot wärst
Probleme mit Familie und Freunden
Wenn du Sorgen hast, weil
-du anders als die anderen bist
-du dauernd Ärger mit denen Eltern hast
-du zu Hause seelischer, körperlicher oder sexualisierter Gewalt ausgesetzt bist
-deine Eltern dir alles verbieten
-deinen Eltern egal ist, was du tust
-deine Freunde gemein zu dir sind
-deine Freunde Dinge machen, die du nicht gut findest
-deine Freunde dich zu Dingen überreden/zwingen, die du nicht magst
Probleme in der Schule oder in Verein/Geimeinde/Gruppe
Wenn du Sorgen hast, weil
-du zu viel Druck bekommst
-du dich als Außenseiter fühlst
-du seelische, körperliche oder sexualisierte Gewalt durch Mitschüler oder lehrer erlebst
Cyber-Mobbing / sexueller Missbrauch im Netz
wenn du Sorgen hast, weil
-du Fragen zum Thema Sexualität hast und niemanden, den du fragen kannst
-du Angst vor Sexualität hast
-wenn du Erfahrungen mit unangenehmen Bemerkungen, Blicken oder Berührungen hast
-wenn du nicht weißt, wann du „Nein“ sagen darfst
-wenn du dich durch Fragen über deinen Körper oder deine Sexualität -bedrängt fühlst
-wenn du missbraucht oder vergewaltigt wurdest
Probleme mit Sexualität
Wenn du Sorgen hast, weil
-über dich fiese Dinge behauptet oder verbreitet werden
-wenn du gemeine Nachrichten oder Anrufe bekommst
-wenn dich jemand zu peinlichen Fotos überredet hat
-wenn peinliche Fotos von dir verschickt werden
-wenn du erpresst wirst
-wenn du unsicher bist, was legal oder illegal ist
-wenn du selbst im Netz unfair warst